Das Teichwasser

Ammoniak - NH3  

Bereits geringste Konzentration von Ammoniak sollten im Koiteich vermieden werden. Freigesetzt wir das wasserlösliche Gas im alkalischen pH-Bereich. Unbedenkliche Ammoniumionen reagieren mit der im Teichwasser gebildeten Base zu einer fischgiftigen Ammoniumverbindung. Das Zellgift kann sehr schnell zu irreversiblen Kiemenschäden sowie zu weiteren Schädigungen des Organismus der Koi führen. 

Bei steigenden pH-Wert kann es sehr schnell zu einer tödlichen Ammoniakkonzentration im Teich kommen. Auslöser kann ein plötzlicher Temperaturanstieg oder massives Algenwachstum sein. Ab einer Konzentration von 0,2 mg/l ist Ammoniak für Fische tödlich. 


zurück zu:  Das Teichwasser


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 


 

 ________________________


   Teich- & Anlagenplanung

   Sachverständiger für GFK Teichbau

   Roman Kern

   Wilhelmstraße 72

   63911 Klingenberg

   Tel.: 093 72 - 947 26 06

   

    

    Infos & Tipps zum Koiteichbau

    Teichbau - Koiteich - Teichfilter

Diamond Koi Teichbau

 

 

 

 

    

 

 

 

 

 

 

 


 

336871