Teichwasser

Die Nitrifikation im Teich

Den Prozess der Umwandlung  von Ammonium/ Ammoniakverbindungen zu dem weniger schädlichen Nitrat, bezeichnet man als Nitrifikation  Ammoniumverbindungen werden durch aerobe Bakterienkulturen (Nitrifikanten) zu Nitrat oxidiert. Der Nitrifikationsprozess untergliedert sich in zwei Stufen. 

In der ersten Stufe der Nitrifikation, wandeln Ammoniumoxidanten der Bakteriengruppe Nitrosomonas, die Ammoniumverbindungen zu Nitrit um. Dies erfolgt in einer katalytischen Reaktion. Das Enzym Ammoniak -Monooxygenase wandelt die Stickstoffverbindung in die chemische Verbindung Hydroxylamin um. 

Im nächsten Schritt generiert das Enzym Hydroxylamin - Oxidoreduktase aus dem Hydroxylamin die Stickstoffverbindung Nitrit.

Die zweite Stufe der Nitrifikation erfolgt durch Bakterien der Gattung Nitrobakter. Die zuvor gewonnen Nitritionen werden unter dem Verbrauch von Sauerstoff durch das Enzym Nitrit-Oxidase, zu Nitrat oxidiert. 

Die Nitrifikation dient den Bakterien als Energiequelle zum Aufbau organischer Biomasse. Diese Art der Nährung wird als autotroph bezeichnet. Nitrifikanten zählen zu den aeroben Bakterien, benötigen somit zur Oxidation ein sauerstoffreiches Milieu. 

Des Weiteren verlangt die geringe Wachstumsrate der Bakterien optimale Bedingungen im Biofilter. Eine ausreichende Sauerstoffsättigung des Teichwassers ist die Vorraussetzung für einen funktionierenden Filterkreislauf im Teich. Sauerstoffmangel führt zu einer unzureichenden Aktivität der Bakterien im Teichfilter.

Der biochemische Oxidationsprozess hat nachhaltige Auswirkungen auf den Sauerstoffgehalt des Teiches. Zur Oxidation von einem Gramm Ammonium-Stickstoff bei 23°C, werden im Biofilter, ca. 4 Gramm Sauerstoff benötigt.  weiter


zurück zu:  Filteranlage





 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 


 

 ________________________


   Teich- & Anlagenplanung

   Sachverständiger für GFK Teichbau

   Roman Kern

   Wilhelmstraße 72

   63911 Klingenberg

   Tel.: 093 72 - 947 26 06

   

    

    Infos & Tipps zum Koiteichbau

    Teichbau - Koiteich - Teichfilter

Diamond Koi Teichbau

 

 

 

 

    

 

 

 

 

 

 

 


 

361847