Filteranlage


Der Biofilter

ist im eigentlichen Sinne kein Filter. Vielmehr bezeichnet er ein Behältnis oder eine Kammer zur geschützten Unterbringung von Filtermedien, in welchem Mikroorganismen ausreichend Oberfläche zur Immobilisierung (Anhaftung) und Expansion zur Verfügung haben. Die Ansiedelung stabiler Bakterienpopulationen ist die Grundlage zur biochemischen Reinigung des Teichwassers.

Auf den Filtermedien entsteht aus den angesiedelten Bakterienkulturen ein Biofilm, welcher Schadstoffe aus dem durchströmenden Wasser absorbiert. Nitrit- und Nitratbakterien setzen in der Zellwand eingelagerte Enzyme frei und wandeln in einem mehrstufigen Nitrifikationsprozess schädliche Verbindungen zu harmloseren Endprodukten um. mehr
















 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 


 

 ________________________


   Teich- & Anlagenplanung

   Sachverständiger für GFK Teichbau

   Roman Kern

   Wilhelmstraße 72

   63911 Klingenberg

   Tel.: 093 72 - 947 26 06

   

    

    Infos & Tipps zum Koiteichbau

    Teichbau - Koiteich - Teichfilter

Diamond Koi Teichbau

 

 

 

 

    

 

 

 

 

 

 

 


 

329200