Teichbau Infos

Armierung und Schalung einer Bodenplatte

Bodenplatte
Die Fertigung einer Betonbodenplatte ist bei gemauerten Teichen, Betonbecken und GFK Teichschalen zwingend erforderlich. Vor dem betonieren der Bodenplatte, sollte prinzipiell eine kapillarbrechende Schicht eingebracht werden. Diese schützt die Bodenplatte sowie das Mauerwerk des Teichs, vor Schäden durch aufsteigende Nässe. 

kapillarbrechende Schicht
Betonpumpe
Bodenplatte

Lehm oder Tonböden erfordern ein gezieltes Ableiten von Nieder-schlagswasser. Entsprechend den Bodenverhältnissen ist auch die flächige Ableitung des Wassers über eine unter der Bodenplatte angelegten Flächendränage in Betracht zuziehen.

Bei einem mittels verlorener Schalung gefertigten GFK Teich oder GFK Swimmingpool, sowie in Hanglagen, empfiehlt es sich grundsätzlich ein Drainagesystem einzuplanen. 


Bei Planung und Bau ist zu berücksichtigen, dass Kanalanschlüsse sowie die Einleitung von Drän- und Grundwasser in Gewässer oder einen Sickerschacht, genehmigungspflichtig sind.  Dies ist insbesondere bei der Entwässerung von einem Koiteich zu beachten.

zurück zu:  Teichbau Infos


Drainageleitung
Entwässerung einer Teichanlage





 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 


 

 ________________________


   Teich- & Anlagenplanung

   Sachverständiger für GFK Teichbau

   Roman Kern

   Wilhelmstraße 72

   63911 Klingenberg

   Tel.: 093 72 - 947 26 06

   

    

    Infos & Tipps zum Koiteichbau

    Teichbau - Koiteich - Teichfilter

Diamond Koi Teichbau

 

 

 

 

    

 

 

 

 

 

 

 


 

336868